Datenschutzhinweise: 

Nachfolgend erläutern wir Ihnen unsere Datenschutzpraxis im Rahmen der Verwendung der öffentlichen Webseite sowie des Online Banking.

Datenschutzhinweise gemäß EU-Datenschutz-Grundverordnung

Selbstverständlich werden Ihre Daten im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften, erhoben und verarbeitet. Neben diesen websitespezifischen Datenschutzhinweisen gelten auch die Datenschutzhinweise gemäß EU-Datenschutz-Grundverordnung.

Hinweise zur PSA - Datenschutz-Information

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Verantwortliche Stelle ist:
PSA Bank Deutschland GmbH
Telefon: 06102-833 999 0
E-Mail-Adresse: info@psa-direktbank.de

Sie erreichen unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten unter:
PSA Bank Deutschland GmbH
Der Datenschutzbeauftragte
Siemensstraße 10
63263 Neu-Isenburg
Telefon: 06102 - 302 516
E-Mail-Adresse: compliance-de@psa-finance.com

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

a) Beim Besuch der Website

Beim Aufrufen unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.
  • die Anlage eines Profils,
  • den Login und Logout,
  • die Änderungen von Nutzerdaten und Kennwörtern,
  • Überweisungen, sonstige Transaktionen und die damit verbundenen Schritte,
  • den Zugriff auf die aufgerufenen Seiten,
  • den SMS Versand.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziff. 4 und 5 dieser Datenschutzerklärung.

b) Der Bezug von gezielten Informationen oder Newsletter

Wir bieten die Zusendung von ausgewählten Informationen  über einen Newsletter an. Wenn Sie hieran Interesse haben, benutzen Sie bitte die entsprechende Rubrik auf der Webseite.

c) Bei Nutzung unseres Kontaktformulars

Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe des Namens (Vor- und Nachname), einer gültigen E-Mail-Adresse sowie Mobilfunknummer erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage gelöscht.

3. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

4. Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

  • Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder wiederrufen.
  • Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.
  • Präferenz-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z.B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden.
  • Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.
  • Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.
  • Nicht klassifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

5. Analyse-Tools / Tracking-Tools

Wir setzen Analyse- oder Tracking-Tools ein. Auch analysieren wir zu bestimmten unregelmäßigen Zeitpunkten zum Zweck der Überarbeitung der Website abstrakt den Nutzerverkehr der Website. Daher bitten wir Sie auch die im Folgenden aufgeführten Informationen zur Kenntnis zu nehmen.

Von uns eingesetzten Tracking-Maßnahmen werden auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO durchgeführt. Mit den zum Einsatz kommenden Tracking-Maßnahmen wollen wir eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unserer Webseite sicherstellen. Zum anderen setzen wir die Tracking-Maßnahmen ein, um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Interessen sind als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen.

Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten nutzen wir Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc. (https://www.google.de/intl/de/about/) (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; im Folgenden „Google“). In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies (siehe unter Ziff. 4) verwendet. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website wie

  • Browser-Typ/-Version,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),
  • Uhrzeit der Serveranfrage,

werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten zu erbringen. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Es wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking).

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie ein Browser-Add-on herunterladen und installieren (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de).

Alternativ zum Browser-Add-on, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Es wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-out-Cookie erneut setzen.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de).

6. Social Media Plug-ins

Wir setzen auf unserer Website - obwohl es nach der Datenschutz Grundverordnung zulässig sein könnte - keine Verknüpfung mit den so genannten „Social Media“ ein. Wir bitten um Verständnis, aber uns geht Ihre Datensicherheit vor einem möglichen Gewinn. Wir freuen uns aber, wenn Sie uns eine positive Bewertung in den von Ihnen als vertrauenswürdig eingeschätzten Netzwerken geben und auf unsere Leistungen hinweisen. Danke!

7. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:        

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Firmensitzes wenden.

8. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie trotzdem das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an den oben benannten Datenschutzbeauftragten.

9. Datensicherheit

Wir bedienen uns geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Allerdings geben wir uns keinen Illusionen hin und haben volles Verständnis, wenn Sie das Kontaktformular nur in Bezug auf die mit *gekennzeichneten Stellen ausfüllen und Ihre Anfrage auch bewusst abstrakt formuliert halten. Gehen Sie im Zweifel davon aus, dass jegliche über das Internet versandte Information den Schutz einer Postkarte genießt. Daher laden wir Sie herzlich ein, als Erstkontakt direkt zum Telefon zu greifen und den Kontakt auf diese Weise zu suchen oder aber uns über die Kontaktseite lediglich um einen Rückruf zu bitten.

10. Verwahrung gegen Missbrauch durch Dritte

Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder an anderer Stelle dieser Website veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschrift, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich von uns angeforderten Informationen ist nicht gestattet.

Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

Damit Sie noch schneller vorankommen, haben wir hier für Sie die wichtigsten Fragen und Antworten rund um unser Leistungsangebot zusammengestellt.

  • Das PSA Direktbank Tagesgeldkonto richtet sich ausschließlich an Privatpersonen. Sie können ein Tagesgeldkonto eröffnen, wenn Sie folgende Voraussetzungen erfüllen:
  • Sie sind mindestens 18 Jahre alt.
  • Sie haben einen angemeldeten Wohnsitz in Deutschland.
  • Sie verfügen über ein Konto bei einer deutschen Bank oder einer Bank mit Niederlassung in Deutschland.
  • Sie besitzen ein Mobiltelefon mit einer deutschen Handynummer für das mobile TAN-Verfahren.
  • Sie besitzen eine gültige E-Mail-Adresse.
  • Sie besitzen nicht die amerikanische Staatsangehörigkeit (einschließlich doppelter Staatsangehörigkeit), sind nicht Inhaber einer Greencard und unterliegen nicht dem US-amerikanischen Steuerrecht.
  • Sie sind nicht Gegenstand von Ermittlungen des FATCA (Foreign Account Tax Compliance Act).
  • Sie sind keine politisch exponierte Person (PEP).

Sie eröffnen immer zuerst ein Tagesgeldkonto und dann gegebenenfalls ein Festgeldkonto.

Ihr Tagesgeldkonto ist schnell und unkompliziert eingerichtet: Klicken Sie auf der Internetseite zum Tagesgeld auf den Button "Konto eröffnen" und geben Sie Ihre Daten ein.

Die nächsten Schritte bis zur erfolgreichen Kontoeröffnung:

  • Sie erhalten von uns innerhalb weniger Minuten eine Auftragsbestätigung per E-Mail mit Ihren Login-Daten.
  • Sie loggen sich in Ihre persönliche Seite ein und vergeben ein neues Passwort.
  • Anschließend können Sie sich für die Legitimierung durch das PostIdent  Verfahren oder das VideoIdent Verfahren entscheiden. Beide Verfahren sind seitens der PSA Direktbank für Sie kostenfrei. Beim VideoIdent Verfahren können Kosten Ihres Telefon- und Internetanbieters anfallen.
  • Nach der Legitimation erhalten Sie von uns eine E-Mail und können beim nächsten Login die IBAN-Nummer Ihres neuen Tagesgeldkontos sehen und Ihre erste Überweisung von Ihrem angegebenen Referenzkonto (z. B. Ihrem Girokonto bei Ihrer Hausbank) auf Ihr Tagesgeldkonto ausführen. Bitte beachten Sie hierbei, dass Ihre Überweisungen im SEPA-Format durchgeführt werden müssen.
  • Nach Eingang der ersten Überweisung ist Ihr Tagesgeldkonto eröffnet und Sie können alle Transaktionen durchführen.

Beim Tagesgeldkonto können Sie über Ihr Geld jederzeit frei verfügen. Der Zinssatz ist dabei variabel und kann auf Tagesbasis geändert werden. Den aktuellen Zinssatz sehen Sie, wenn Sie sich mit Ihren Zugangsdaten in Ihr PSA Direktbank Konto einloggen.

Beim Festgeldkonto der PSA Direktbank hingegen legen Sie Ihr Geld zu einem zuvor fest vereinbarten Zinssatz für einen bestimmten Zeitraum fest. Der Zinssatz bleibt dann über diesen gesamten Zeitraum konstant. Eine vorzeitige Kündigung des Festgeldkontos ist hierbei nur in begründeten Ausnahmefällen und in Verbindung mit einem Zinsabschlag möglich.

Die Konditionen für das Tages- und Festgeldkonto der PSA Direktbank finden Sie auf unserer Internetseite.

Gehen Sie bitte auf die PSA Direktbank Webseite, klicken Sie auf Login und auf der Login-Seite auf den Link „Passwort vergessen?".

Geben Sie bitte zunächst Ihren Benutzernamen und den angezeigten Sicherheitscode ein. Falls Sie den Code nicht lesen können, klicken Sie bitte rechts auf die rote Pfeiltaste und Sie erhalten einen neuen Sicherheitscode. Wiederholen Sie diesen Vorgang einfach so lange, bis ein für Sie gut lesbarer Code angezeigt wird und geben Sie diesen dann ein.

Beantworten Sie als Nächstes bitte Ihre persönliche Sicherheitsfrage. Wir senden Ihnen dann umgehend ein zeitlich begrenztes Kennwort zu. Sollten Sie das Kennwort aus der empfangenen E-Mail kopieren, achten Sie bitte darauf, keine Leerzeichen mit zu kopieren.

Die PSA Direktbank legt großen Wert auf Sicherheit. Das Online-Sparen ist selbstverständlich sicher.

Bei der Kontoeröffnung geben Sie zum Beispiel ein Referenzkonto bei einer deutschen Bank an, das auf Ihren Namen lautet. Als Sicherheitsmaßnahme können Sie von Ihrem PSA Direktbank Tagesgeldkonto aus nur Überweisungen auf Ihr Referenzkonto durchführen.

Die PSA Direktbank ist darüber hinaus gesetzlich verpflichtet, die Identität ihrer Kunden zu verifizieren. Aus diesem Grund muss bei der Kontoeröffnung ein PostIdent-Verfahren durchgeführt werden, bei dem ein Post-Mitarbeiter, zu Ihrer und unserer Sicherheit, Ihre Identität prüft.

Weiterhin haben Sie ausschließlich mittels Benutzername und Passwort Zugang zu Ihrem Konto. Transaktionen bestätigen Sie durch eine Transaktionsnummer (mTAN), welche wir Ihnen speziell für jede einzelne Transaktion auf Ihr Handy senden.

Die PSA Bank Deutschland GmbH mit Sitz in Neu-Isenburg ist ein Unternehmen der Groupe PSA – des zweitgrößten Automobilherstellers Europas. Seit 1973 stehen wir dem deutschen Handelsnetz der Konzernmarken PEUGEOT, CITROËN und DS Automobiles als zuverlässiger und leistungsstarker Finanzpartner zur Seite. Dank einem breiten Portfolio an Finanzierungs-, Leasing-, Versicherungs- und Servicedienstleistungen konnten wir seitdem schon vielen Menschen den Weg zu ihrem Traumauto ebnen.

Mit dem Geschäftsbereich PSA Direktbank erfüllen wir auch den Wunsch unserer Kunden nach erfolgreichen Anlageprodukten.

 

Unsere Kontaktdaten:

PSA Bank Deutschland GmbH
Geschäftsbereich PSA Direktbank
Siemensstraße 10
63263 Neu-Isenburg

Telefon: 06102 / 833-999-0
E-Mail: info@psa-direktbank.de

Ihr Erspartes ist bei uns gut aufgehoben: Die PSA Direktbank ist der Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH (EdB) angeschlossen. Ihre Geldanlage bei der PSA Direktbank ist in jedem Fall bis 100.000 Euro pro Kunde abgesichert. Die Einlagensicherung gilt für alle Konten und auch bei Gemeinschaftskonten pro Kunde - also in diesem Fall bis 200.000 Euro.

Im Falle einer Zahlungsunfähigkeit eines über die EdB abgesicherten Institutes, übermittelt dieses alle nötigen Informationen an die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken (EdB). Zum Stichtag der Zahlungsunfähigkeit wird für jeden Kunden der Entschädigungsbetrag ermittelt (Sie müssen nichts weiter unternehmen) und innerhalb von 20 Werktagen (ab 1. Juni 2016 innerhalb von sieben Werktagen) durch die EdB ausgezahlt. Diese Frist kann sich verlängern, falls die EdB weitere Informationen zur Ermittlung der Entschädigungssumme benötigt. In diesem Falle setzt sich diese direkt mit Ihnen in Verbindung. Weitere Informationen zur Einlagensicherung der PSA Direktbank finden Sie hier.

Alle häufigen Fragen

Der schnellste Weg, um Ihr Geld zu mobilisieren – um Ihr Best-Tagesgeld-Konto bei der PSA Direktbank zu eröffnen, folgen Sie einfach den nächsten Schritten.